Aikidoinfo

Shinshin Toitsu / Ki-Aikido

Shinshin Toitsu Aikido wurde von Koichi Tohei Sensei entwickelt. Dieser Stil ist eine Weiterentwicklung des Aikido von Morihei Ueshiba mit einer sehr starken Betonung der geistigen Kraft Ki. Deshalb wird dieser Stil auch Ki-Aikido genannt. Ki-Tests wie der "unbeugsame Arm" oder der "Fingerring" sind typisch für diesen Stil. Die Aikidotechniken sind insbeondere von sehr runden und weichen Bewegungen gekennzeichnet.

Folgende Verbände in Deutschland üben diesen Stil:

Ki Aikido Deutschland (German Ki Aikido Federation)
Die deutsche Mitgliedsorganisation der von Koichi Tohei Sensei gegründeten Ki Society. Chief Instructor für Deutschland ist Thomas Rohner.

Ki No Kenkyukai Association Internationale
Dieser Verband wird von Kenjiro Yoshigasaki Sensei geleitet, einem ehemaligen Schüler von Koichi Tohei Sensei.

Aikido Yuishinkai Deutschland
Dieser Verband orientiert sich an Koretoshi Maruyama Sensei, ebenfalls ein ehemaliger Schüler von Koichi Tohei Sensei. Chief Instructor für Deutschland ist Denise Commandeur

Stile | Shinshin Toitsu